Bauernhofbesichtigung 2015

Hoferkundung

von Lea Graudenz (Klasse 3)

Am Freitag den 19.6.2015, sind wir, die Klasse 3 der St. Antoniusschule Mühlen, nach Neuenkirchen-Bieste zum Bauernhof große Prues gefahren. Frau Punte hat uns schon erwartet.

Nach der Ankunft haben wir mit Stefan, dem Bauern, eine Hofführung gemacht. Wir waren auch bei ganz kleinen Kälbern. Das fanden wir toll. Frau Schneiders Tochter Maja durfte ein Kalb benennen. Sie nannte es Maja. Anschließend gab es Frühstück (Cornflakes, Äpfel und Bananen). Als alle satt waren haben wir eine Hof-Ralley gemacht.

Der Vormittag ging so schnell vorbei, dass uns der Bus nach der Ralley schon wieder abgeholt hat. Es war ein schöner Ausflug!!!

 

 

Hoferkundung

von Josefine Sandmann (Klasse 3)

Am 19. Juni sind wir mit dem Bus nach Neunkirchen zum Bauernhof Große Prues gefahren. Als wir angekommen waren, haben Frau Punte und Stefan Große Prues uns schon erwartet. Wir haben alle Namensschilder bekommen.

Wir sind dann alle zu einem kleinen Gartenhaus gegangen, da durften wir unsere Sachen ablegen. Dann sind wir zu den Kälbchen gegangen. Die waren alle so süß. Danach sind wir zu den etwas größeren Kälbchen gegangen. Stefan hat uns ganz viel über den Bauernhof erzählt. Wir waren sogar bei dem Melkroboter und durften einer Kuh beim melken zusehen. Wir sind auch zur Biogasanlage gegangen. Dort hat Stefan darüber etwas erzählt. Wir sind dann alle zum Gartenhaus gegangen. Dort haben wir dann gefrühstückt. Danach haben wir eine Rally gemacht.

Als wir fertig waren, haben wir tschüß und danke gesagt und sind wieder nach Mühlen gefahren. Das war ein tolles Erlebnis für uns alle.