Büchereibesuch der Klasse 1

Am 23.06.2022 fand für die Klassen 2-4 das Sportfest statt. Die erste Klasse hatte an diesem Tag die Gelegenheit, die Bücherei in Mühlen zu besuchen. Viele Kinder kannten die Bücherei bereits. Einige waren aber auch zum ersten Mal dort. Alle Kinder hörten gespannt zu, als Frau Fröhle ihnen ein Bilderbuch von Elmar vorlas. Nachdem die Kinder in die Benutzung der Bücherei eingeführt worden waren, durften sie in der Bücherei stöbern und sich auch ein Buch ausleihen. Viele Kinder begannen bereits in der Bücherei in ihrem Buch zu lesen.

In der Schule hatten die Kinder die Möglichkeit die neuen Gesellschaftsspiele der Stiftung „Unsere Kinder“ zu spielen, gemütlich zu frühstücken und nur mit ihrer Klasse auf dem Schulhof zu spielen. Fotos von diesem Tag finden sich hier.

Bundesjugendspiele 2022

Endlich, nach längerer „Coronapause“ konnten wir die Bundesjugendspiele auf dem Sportplatz in Mühlen abhalten. Bei strahlendem Sonnenschein und guter Laune haben die Kinder der St. Antoniusschule Mühlen gute Leistungen im Weitsprung, 80 g Ball Weitwurf und Laufen erzielt. Viele Kinder haben den 800 m bzw. 1000 m Lauf gut durchgehalten und können stolz auf ihre Leistungen sein.
Fotos gibt es hier.

Fahrt in den Allwetterzoo Münster

Die Grundschule Mühlen konnte wegen Corona zwei Jahre lang keine gemeinsamen Ausflüge veranstalten. Doch am 16.06.2022 änderte sich das: Alle Grundschüler aus Mühlen fuhren mit dem Bus in den Allwetterzoo Münster.
Dort haben wir viele beeindruckende Tiere gesehen, wie zum Beispiel die Giraffen, Pinguine und Nashörner. Außerdem gab es noch ein Aquarium mit Fischen, Schlangen und Spinnen. Um die Mittagszeit bestand die Möglichkeit, dass wir bei der Robbenshow oder dem Kegelrobbentraining zuschauen durften. Das war spannend!                
Zwischen den Tiergehegen konnten wir uns die Zeit auf den schönen Spielplätzen zusätzlich vertreiben. An den vielen Imbissbuden haben wir den einen oder anderen Snack verputzt.
Am Nachmittag ging es zurück nach Mühlen. Es war ein toller und sonniger Tag bei den Tieren. Fotos gibt es hier.
Gregor und Marlene, Klasse 4a

Danke der Stiftung „Unsere Kinder“

Die Stiftung „Unsere Kinder“ hat es uns ermöglicht, neue Spiele für die Klassenräume anzuschaffen. Jetzt können unsere Kinder in der Regenpause, in der Betreuungszeit oder im Ganztag mit aktuellen Spielen ihre Zeit verbringen. Es ist schön zu sehen, wie unsere Schülerinnen und Schüler gemeinsam konzentriert und auch mit viel Spaß mit ihren Klassenkameraden Spiele auswählen und zusammen spielen. Wir bedanken uns sehr. Fotos von der „Spielezeit“ gibt es hier.

Ausflug ins Moor

Die Klassen 4a und 4b unternahmen am Mittwoch vor Christi Himmelfahrt einen Ausflug in das Moor. Morgens ging es um 6.00 Uhr mit dem Bus in Richtung Holthausen. Gemeinsam mit den Jägern wanderten wir dann durch das Moor. Die Jäger waren sehr nett und erzählten uns einiges über das Moor. Eine Jägerin war auch dabei. Sie hat ihren süßen Hund namens Rudi mitgebracht. Auf einer Koppel konnten wir Kühe sehen und auch einem Ameisenhaufen sind wir begegnet. Nach der Wanderung brachten uns die Frauen der Jäger ein sehr leckeres Frühstück. Zum Schluss machten wir noch ein gemeinsames Gruppenfoto. Um 10.00 Uhr holte der Bus uns dann wieder ab.
Es war insgesamt ein sehr schöner, lehrreicher und spannender Ausflug. Wir haben viel über das Moor gelernt. Fotos gibt es hier.

                                                                                                        Dana, Kiara & Linnea, 4b